Der Termin steht. Vom 26. Mai bis 31. Mai 2024 geht´s auf Entdeckungsreise zur Mecklenburgischen Seenplatte

 

Die Wölfersheim-Södeler Landfrauen planen wieder eine Mehrtagesfahrt. Es geht nach Plau am See, zur Mecklenburgischen Seenplatte  und in die Mecklenburgische Schweiz.

 

Gerne können Sie sich ab sofort bei der 1. Vorsitzenden, Mechthild Lind,  Tel: 06036-2842 anmelden.

Immer wieder lecker - Heringsessen bei den Wölfersheim-Södeler Landfrauen

Zum Ende der Faschingszeit hat auch in diesem Jahr wieder, der Vorstand der Wölfersheim-Södeler Landfrauen, ihre Mitglieder zum Heringsessen eingeladen. Am Donnertag, dem 15. Februar traf man sich im Vereinsraum in der Wetterauhalle. 33 Mitglieder nahmen an den Tischen Platz und bereits der Anblick des schön dekorierten Büfetts, ließ bei den Damen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Ein Genuss, da waren sich die Landfrauen einig und ließen sich die Heringe mit  Pellkartoffeln schmecken. Wer keinen Fisch mochte, konnte sich an Kräuterquark mit Pellkartoffeln satt essen. Um 21.30 Uhr traten die Teilnehmerinnen, nach einem wunderschönen und geselligen Abend, den Heimweg an.

Bilder und Text: Sigrid Paul    

Ein dreifach donnerndes HELAU beim Kräppelnachmittag  der Wölfersheimer-Södeler Landfrauen

 

Der Vorstand der Wölfersheimer-Södeler Landfrauen hatte am 01.02.24 ihre Mitglieder zu einem Kräppelnachmittag eingeladen. Die leckeren Kräppel wurden von den Landfrauen gebacken und von den 35 kostümierten Teilnehmerinnen mit Begeisterung verspeist. Mit Musik und lustigen Vorträgen verbrachten die Mitglieder einen geselligen Nachmittag. Auf die nächste Veranstaltung am 15.2.24, das Heringsessen, dürfen sich die Landfrauen schon freuen.

 

Bilder und Text: Sigrid Paul    

Gut besuchte Jahreshauptversammlung der Wölfersheimer – Södeler Landfrauen

Am 25.01.24 konnte die 1. Vorsitzende Mechthild Lind 33  Wölfersheimer-Södler Landfrauen, anlässlich der Jahreshauptversammlung um 19.30 Uhr begrüßen.

Nach einem stillen Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, berichtete die Vorsitzende

über die vielen Aktivitäten des Ortsvereins im letzten Jahr. Die Vorsitzende ließ das Jahr 2023 Revue passieren. 

 

Anfang des Jahres besuchte uns die Heilpraktikerin Tina Ohl und erzählte uns etwas über unser Immunsystem. Dann folgte im Februar der Kräppelnachmittag, gefolgt von dem Südtiroler Abend, wo man den Vereinsausflug vom Mai 2022 Revue passieren ließ. Auch das Heringsessen wurde im Februar gut angenommen. Im März referierte Eckhard Fuss über seine Radtour Shanghai – Hongkong, auch im März lud der Vorstand zum Osterkaffee ein. Brigitte Vancura referierte über nachhaltige Ernährung, Inge Schomber gab uns Gartentipps. Im Juni fand der Vereinsausflug nach Ladies in Tirol statt. Cocktail Abend, Grillabend in der Kuhwaldhütte, Wanderung durch den Wald waren auch noch einige Aktivitäten. Das sollte aber noch nicht alles sein, es folgte eine Fahrradtour zum Birkenhof, auch Camillo und Peppone erfreute uns im Burgtheater in Münzenberg. Einige Landfrauen fuhren im August zur Landesgartenschau nach Fulda. Im Oktober feierten wir das Erntedankfest auf dem Hof Lind, Anja Heydekorn referierte im Oktober über die Achtsamkeit. Auch die Autorin Ingeborg Rauch war bei uns zu Gast und las aus ihrem Krimiroman „ Schwalbenjagd“ vor. Das Jahr endete mit einem gemütlichen Adventskaffee, Weihnachtsmarkt in Seligenstadt, sowie einen Ausflug zum Krippenweg in Oberbessigen.

 

 

Nach dem umfangreichen Bericht der 1.Vorsitzenden trug Mechthild auch den Kassenbericht vom Marlies Appel vor .

 

Die Kasse wurde zuvor von Sieglinde Knoll und Claudia Rohe geprüft.

Da sie eine einwandfreie Kassenprüfung bescheinigen konnten, beantragten sie eine Entlastung des Vorstandes, der einstimmig angenommen wurde.

Für die nächsten 2 Jahren wurden Sigrid Paul und Silvia Mück zur neuen Kassenprüferinnen  gewählt. Um 21.00 Uhr endete die Sitzung.

 

Wir freuen uns schon auf den Kräppelnachmittag am Dienstag den 1.2.24

Bilder und Text: Sigrid Paul    

Neujahrsempfang bei den Landfrauen von Wölfersheim und Södel

Nach vier Jahren Corona bedingter Pause lud der Vorstand der Landfrauen Wölfersheim-Södel am 13. Januar 2024 seine Mitglieder mit Partner zum Neujahrsempfang in den evangelischen Gemeindesaal in Wölfersheim ein. Die 1. Vorsitzende Mechthild Lind begrüßte die Anwesenden und wünschte allen ein gutes neues Jahr. Unter den Gästen, die mit Sekt und Orangensaft begrüßt wurden, befand sich auch Pfarrerin Andrea Krügler. Sie richtete Grußworte an die Gäste und hielt eine kleine Ansprache. Im Anschluss wurde das kulinarische Buffet eröffnet und auch die süßen Nachspeisen fanden reißenden Absatz. Die 60 Gäste verbrachten eine schöne Zeit an den liebevoll eingedeckten Tischen und genossen die leckeren Speisen bei guter Unterhaltung.

Bilder und Text: Sigrid Paul