Wohnbach

Möchten Sie das "Heiße Ecke - St. Pauli Musical"  am 10. August 2022 mit den Wohnbacher Landfrauen besuchen?  Noch gibt es Plätze........

Es geht am 10. August 2022 mit vielen Wohnbachern Landfrauen nach Hallenberg in Nordrhein-Westfalen. Hier hat die 1. Vorsitzende des Ortsvereins Wohnbach Frau Bruni Kötter noch einige Karten für das St. Pauli Musical "Heiße Ecke" anzubieten. 

 

Abfahrt in Wohnbach (Im Wiesengrund) um 14.30 h. Die Kosten belaufen sich auf ca. 25.00 Euro für die Busfahrt und  die Eintrittskarte. Die Sitzplätze der Freilichtbühne sind überdacht.

 

Seit der Uraufführung Mitte September 2003 begeisterte das Musical bereits ein Millionenpublikum und gehört somit zu den erfolgreichsten Produktionen im deutschsprachigen Musiktheater. Im Sommer 2022 ist es auch auf Hallenberger Freilichtbühne angekommen.

 

Lassen Sie sich für 24 Stunden auf die Hamburger Reeperbahn versetzen und erleben sie mit jeder Menge Tempo, Witz und tollen Songs die „Heiße Ecke“…

 

Anmeldungen, für alle Landfrauen und Musicalbegeisterte, sind ab sofort möglich bei:

1. Vorsitzende:

Bruni Kötter

Kuhweg 8

61200 Wölfersheim

Telefon: 06036-980260 (ab 9.6.2022!)

Mobil: 0160-99847722

E-mail: b-k-koetter@gmx.de



Endlich wieder gemeinsam unterwegs im Herbst 2021

Nach längerer Coronapause und vielen Einschränkungen konnte der Landfrauenverein Wohnbach wieder einmal einen Ausflug unternehmen. In Fahrgemeinschaft fuhren 18 Mitglieder unter Einhaltung der 3G-Regeln nach Rockenberg, um den Geflügelhof Antony zu besichtigen. Nach einer herzlichen Begrüßung unter einem stattlichen Nussbaum stellte der Juniorchef Markus Antony den Betrieb und seine Struktur vor. Neben Hühner, Gänse und Puten werden auch Schottische Hochlandrinder und Tiere der Angusrasse gehalten. Bei der anschließenden Betriebsbesichtigung konnten die Teilnehmer feststellen, dass alle Tiere artgerecht, mit dazugehörigem Auslauf gehalten und vorwiegend mit betriebseigenem Futter gefüttert werden. Die meisten Tiere werden nach ihrer Schlachtung im betriebseigenen Hofladen vermarktet. Nach der Besichtigung konnten im Hof noch bei einer Grillfeier verschiedene Fleischerzeugnisse verkostet werden.

 

 

Text: Bruni Kötter

Foto: OV Wohnbach